IG Seifenkisten Derby Schweiz — Das Original seit 1970!

Die IG Seifenkisten Derby Schweiz veranstaltet seit 1970 Seifenkistenrennen für Kinder und Jugendliche in der Schweiz.

Das Rennprogramm beinhaltet jedes Jahr, zwischen April und Oktober, jeweils rund 20 attraktive Rennanlässe in der Deutschschweiz und im Tessin. Mehr zu den Rennen, unserer Interessengemeinschaft und weitere interessante Informationen sowie Hintergrundwissen finden Sie auf dieser Webseite.

Viel Spass beim Stöbern und viel Erfolg bei den Rennen wünscht die IG Seifenkisten Derby Schweiz.

Ranglisten

Die aktuellen Derby- und Cup-Ranglisten:

hier!

... Die nächsten Derbys ...

... Updates ...

Der Seifenkistenrennsport ist ein Vergnügen für die ganze Familie und Renntage sind der Höhepunkt im Wochenkalender!

 

... Seifenkistensport? ...

Rennsport für die Familie

Der Seifenkistenrennsport ist ein Vergnügen für die ganze Familie. Renntage sind feste Höhepunkte im Wochenkalender und nach den ersten Rennen bald nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Im Lebensabschnitt zwischen dem 8. und 16. Lebensjahr, erlebt ihr Kind im Seifenkisten-Rennzirkus tolle Stunden im Kreise der Familie und Freunden.

Grosser Zeitaufwand?

Klar, dieses Hobby benötigt Zeit (welches nicht?), blockiert auch mal ein ganzes Wochenende im Sommer und bringt kürzere oder längere Anfahrtswege mit sich. In der heutigen, stets gestressten Zeit ist es nicht immer einfach, solche Aufwendungen auf sich zu nehmen. Aber die kleinen Entbehrungen und der Aufwand lohnen sich mehrfach.

Sie und Ihr Kind sind an einem Renntag im Freien, an der frischen Luft und erleben tolle Tage mit Familienangehörigen, Freunden und der ganzen Seifenkisten-Familie.

Ursachenbekämpfung

Und die Kosten?

Ja, der Seifenkistensport kostet auch was. Die Teilnahmegebühren betragen Fr. 30.- pro Rennen und Fahrer. Inbegriffen ist aber immer auch das Mittagessen. Die Jahreslizenz beläuft sich auf günstige Fr. 30.- und auch für Seifenkisten muss kein grosser Betrag ausgegeben werden. Rennbereite Occassionen gibt es bereits ab 100 Franken, schnittige Superboliden sind ab rund 1500 Franken zu haben.

Übernachtungen bei Wochenenden?

Bei Wochenend-Rennen gibt es praktisch immer die Möglichkeit vor Ort oder in der Nähe zu campieren. Und das geht ganz günstig. Es braucht kein Wohnmobil, es reicht ein einfaches Zelt. Komfortabler sind natürlich Dachzelte, Klappzelt-Anhänger, Wohnwagen und Wohnmobile. Und natürlich gibt es in der Regel auch Hotels, Bed&Breakfest Unterkünfte oder ähnliches in der Umgebung.

Energieeffizientes ­Webdesign

Seifenkisten. Spass und Action!

Mach mit. Sei dabei.