Willkommen

IG Seifenkisten Derby Schweiz - Das Original seit 1970!

Geschätzte Seifenkistenfreunde und Besucher, liebe FahrerInnen und Eltern.

Die IG Seifenkisten Derby Schweiz veranstaltet seit 1970 Seifenkistenrennen in der Schweiz. Das Rennprogramm der Seifenkisten Saison 2018 beinhaltet 20 attraktive Rennanlässe in der Deutschschweiz und im Tessin. Mehr zu den Rennen, unserer Interessengemeinschaft und weitere interessante Informationen sowie Hintergrundwissen finden Sie auf dieser Webseite.

Viel Spass beim Stöbern und viel Erfolg bei den Rennen wünscht die IG Seifenkisten Derby Schweiz.

Hier gehts zum Anmeldeformular für die Rennen: Derby Anmeldung

Ranglisten

Die aktuellen Derby- und Cup-Ranglisten: hier!

Rennen in den nächsten 2 Wochen:

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

News & Infos

von Gregor Ambühl

RTR

Die SM Obersaxen auf Romanisch

Von der Schweizermeisterschaft der Seifenkisten in Obersaxen berichtete Linus Livers, für RTR Radiotelevisiun Svizra Rumantscha. Für Deutschschweizer ungewohnt - in der vierten Landessprache Romanisch. Entstanden ist vor Ort ein Portrait der Familie Suppiger, viel Spass beim Lesen und Hören des Radioberichtes.

Übrigens Seifenkisten auf Romanisch: Mini Cars

Und hier der Link: Lean e Levin Suppiger al campiunadi svizzer da mini cars

Weiterlesen …

von Gloria Häberlin

Fahrerlager in Obersaxen GR

Rennbericht: Obersaxen GR

Am Samstag stellten wir die Pavillons nicht wie gewohnt an die Strasse, sondern auf die nebenanliegende Wiese auf. Das Rennen startete erst um 13.0 Uhr. Dies ist nun eine Probe für Morgen, darum schreibe ich nicht viel über den Samstag, sondern über den grossen Tag.

Weiterlesen …

von Gloria Häberlin

Freienwil AG

Rennbericht: Freienwil AG

In Freienwil wurde erst das zweite Mal ein Rennen organisiert, aber mit über zehn Jahren Erfahrung, denn es lief wie am Schnürchen. Anders als im letzten Jahr war der Start etwas weiter unten und somit auch das Fahrerlager. Die ersten Fahrerfamilien mussten ihr Lager an einem Schräghang aufstellen. So mussten wir improvisieren und Steine unter die Tischbeine legen, damit uns das Nutellaglas, Zopf sowie andere Dinge nicht runterfielen. Dafür hatten wir einen guten Überblick.

Weiterlesen …

von Gregor Ambühl

Rennstrecke durch Tschiertschen

Weil es einfach Spass macht

Am Rennwochenende in Tschiertschen war auch ein Reporter der Aroser Zeitung anwesend.

Weiterlesen …

von Gloria Häberlin

Tschiertschen GR

Rennbericht: Tschiertschen GR

Wie Birlibutz auch sagte, das Rennen in Tschiertschen ist immer speziell. Dieses Jahr gab es keine Rampe oder Kanal, sondern startete das Rennen erst um 16.00 Uhr und die Läufe waren zeitlich sehr dicht hintereinander.

Weiterlesen …

Newsarchiv:

Ältere News sind im Newsarchiv zu finden: Newsarchiv