News

von

Schon bei der Startnummernausgabe sahen wir viele bekannte Gesichter, wie auch bei den Streckenposten. Na klar sie organisierten es schon zum 35. Mal und sind ehemalige Rennfahrer und deren Betreuern. Traditionell füllten wir den Steckbrief für den Speaker aus und gingen danach die lange Strecke besichtigen.

von

Am 22. April 2018 richtete Hinwil sein erstes Seifenkisten-Rennen aus. Neben Tele Top war auch Tele Züri vor Ort.

von

Am 22. April 2018 richtete Hinwil sein erstes Seifenkisten-Rennen aus. Mit dabei war auch das Regionalfernsehen Tele Top.

von

Voller Vorfreude kamen wir in Hinwil an, und fuhren die Rennstrecke hoch. Gerade als wir am höchsten Punkt waren, starb unser Motor ab, weil wir zu wenig Diesel im Tank hatten. Die hilfsbereite Seifenkistenfamilie half uns kurzer Hand und dank Stephan Turba`s kleinem Dieselkanister, sprang unser Auto wieder an. Typisch unser Kassier fährt bis zum letzten Tropfen!

von

Ab 8.30 Uhr durfte man die Strecke besichtigen, welche durch den eingebauten Kreisel und die langen Schikanen sehr spannend wirkte.

Der erste Lauf begann mit einigen Verzögerungen, was allerdings nicht weiter schlimm war. Die 68 Fahrer waren sehr schnell unterwegs und schon bald war die Zwischenrangliste bekannt. Konnte man die Zwei-Minutenmarke knacken und wenn möglich dies ohne Fehler?