News

von

Im HEY Magazin, dem Jugendheft der Volg Läden, ist ein kurzes Portrait von Fabian Fehr erschienen.

von

Von der Schweizermeisterschaft der Seifenkisten in Obersaxen berichtete Linus Livers, für RTR Radiotelevisiun Svizra Rumantscha. Für Deutschschweizer ungewohnt - in der vierten Landessprache Romanisch. Entstanden ist vor Ort ein Portrait der Familie Suppiger, viel Spass beim Lesen und Hören des Radioberichtes.

Übrigens Seifenkisten auf Romanisch: Mini Cars

Und hier der Link: Lean e Levin Suppiger al campiunadi svizzer da mini cars

von

Am Samstag stellten wir die Pavillons nicht wie gewohnt an die Strasse, sondern auf die nebenanliegende Wiese auf. Das Rennen startete erst um 13.0 Uhr. Dies ist nun eine Probe für Morgen, darum schreibe ich nicht viel über den Samstag, sondern über den grossen Tag.

von

In Freienwil wurde erst das zweite Mal ein Rennen organisiert, aber mit über zehn Jahren Erfahrung, denn es lief wie am Schnürchen. Anders als im letzten Jahr war der Start etwas weiter unten und somit auch das Fahrerlager. Die ersten Fahrerfamilien mussten ihr Lager an einem Schräghang aufstellen. So mussten wir improvisieren und Steine unter die Tischbeine legen, damit uns das Nutellaglas, Zopf sowie andere Dinge nicht runterfielen. Dafür hatten wir einen guten Überblick.

von

Am Rennwochenende in Tschiertschen war auch ein Reporter der Aroser Zeitung anwesend.