News

von

Per GV 2021 geben sowohl Bettina Diethelm als auch Gregor Ambühl ihre Ressorts ab und treten von ihren Ämtern zurück. Bettina hat während 10 Jahren das Ressort "Fahrervertretung" betreut, Gregor Ambühl amtete 4 Jahre als Vizepräsident. Wer hat Interesse im Vorstand der IG Seifenkisten Derby Schweiz mitzuarbeiten, den Seifenkistensport in der Schweiz zu fördern und die IG mitzugestalten?

Für weitere Auskünfte steheb Bettina, Gregor oder unser Präsi gerne zur Verfügung.

von

Der provisorische Derbykalender für die Seifenkisten-Saison 2021 ist Online! Die IG Seifenkisten Derby Schweiz freut sich auf mindestens 20 Rennen in 2021.

Zur Information:

  • Derbykalender noch provisorisch, Verschiebungen möglich
  • Bitte noch nichts einzahlen, Konto-Daten und Angaben der Veranstalter noch nicht verifiziert
  • Alle Angaben vorbehaltlich der weiteren Auswirkungen der COVID-19 Pandemie
  • Der Lizenz-Jahrgang 2004 wird zur Schweizermeisterschaft in Tschiertschen eingeladen, als Gastfahrer.

Wir sind am erarbeiten eines Schutzkonzeptes für die Saison 2021. Sobald verfügbar wird es hier aufgeschaltet. Das Schutzkonzept ist Bestandteil einer Teilnahme und muss strikt eingehalten werden.

Aber nun: Vorfreude auf 2021!

von

Fahrspass garantiert, wenn drei Promis versuchen eine Seifenkiste zu bauen und zu fahren...

Da werden Schrauben von der Konkurrenz verwendet, wird gehämmert und geschraubt und viel gelernt und auch viel gelacht.

von

Der Vorstand der IG Seifenkisten hat sich am 30. Mai 2020 getroffen und die aktuelle Situation besprochen. Anhand der vielen bereits abgesagten Rennen und den Rückmeldungen von Veranstaltern sowie der immer noch bestehenden Vorschriften des Bundes, haben wir eine Absaage der Saison 2020 beschlossen.

Dieser Entscheid ist uns nicht leicht gefallen, aber die Situation lässt es nicht anders zu. Mit den Beschränkungen der COVID-19-Krise können Seifenkistenrennen nur mit enorm grossem Aufwand, viel mühsamer Detailarbeit und praktisch keinem wirtschaftlichen Erfolg, durchgeführt werden. Zudem lässt die bereits verkürzte, noch mögliche Saison, mit allen bereits abgesagten Rennen keine Meisterschaft und keinen Cup zu.

Bereits bezahlte Lizenzgebühren werden der Saison 2021 angerechnet, der Stand des Cups und der Meisterschaft bleibt bestehen. Die 100er Fahrer für 2021 werden, wie immer, Ende Saison bekanntgegeben. Weitere Details folgen nächste Woche.

von

Am letzten Seifenkisten-Derby in Schupfart war TeleM1 Live dabei. Der Bericht kann Online angeschaut werden.