News

Reglement für 2016

von

Reglementsänderung für 2016

Das Renn- und Baureglement wurde für 2016 überarbeitet und angepasst. Es ist jetzt als PDF zum Download bereit und zu finden am Ende des Textes oder unter Reglemente.

Die wichtigsten Änderungen betreffen:

Karosseriebau

Geschlossene Schalen sind jetzt auch gemäss Reglement erlaubt. Allerdings darf die Fahrerzelle nicht geschlossen sein. Geschlossene Kabinen sind nicht erlaubt. Und zur Kontrolle der Technik müssen die Schalen allerdings innert fünf Minuten demontierbar sein. Die Sponsorenkleber dürfen nur noch auf der Front angebracht werden. Für 2016 gibt es zudem neue Aufkleber (neuer Hauptsponsor).

Bodenplatte

Die Eigenschaften der Bodenplatte wurden präzisiert. Die Bodenplatte muss aus einer geschlossenen mehrschichtig verleimten Sperrholzplatte oder Drei- bzw. Mehrschichtplatte bestehen, mit einer minimalen Stärke von 16 mm. Öffnungen in der Bodenplatte sind nur für Seildurchführungen und Schrauben erlaubt.  

Räder

Abgedrehte Radschrauben zur Radbefestigung sind nicht mehr erlaubt. Zulässig sind nur noch Standard M12 Muttern (DIN 985 / Höhe 12 mm), bündig mit der Achse. Untersagt sind auch Weichmacher jeder Art für die Radgummis!

Befahren des Fahrerlagers

Ganz wichtig für die jungen Wilden. Das Befahren des Fahrerlagers mit der Seifenkiste ist nur noch im Schritttempo zulässig.

Zurück