News

Korrektur: Safenwil Zahlungsdaten geändert

von Gregor Ambühl

Die Zahlungsdaten von Safenwil wurden geändert.

In den aktuellen Derbykalender hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Der korrekte Empfänger der Startgebühr für Safenwil ist nicht die Kreisschule sondern: Susanne Röthlisberger, Schulhaus, 5745 Safenwil

Der Fehler ist in den Derbydaten, hier auf der Webseite, korrigiert.

Wir bitten um Entschuldigung.

Korrektur Derbykalender 2018: Richterswil fällt aus!

von Gregor Ambühl

Rennen in Richteswil findet nicht statt!

Leider musste das Richterswiler-Derby abgesagt werden. Der Vorstand der IG hofft auf eine Neuauflage 2019 und bittet im Namen der lokalen Organisatoren um Verständnis.

Derby Anmeldung eröffnet!

von Gregor Ambühl

Ab jetzt kann angemeldet werden!

Ab jetzt kann angemeldet werden. Die Derby Anmeldung wurde offiziell freigeschaltet.

http://www.seifenkisten.ch/ig_derby_anmeldung.html

Korrektur Derbykalender 2018: Veltheim nur am Samstag

von Gregor Ambühl

Sonntagsrennen in Veltheim findet nicht statt!

Das Sonntagsrennen in Veltheim wurde abgesagt, es findet nur das Rennen am Samstag statt.

Fahrer-Lizenz lösen!

von Gregor Ambühl

Nicht vergessen: Lizenz für die neue Saison rechtzeitig lösen!

Am 15. April startet die neue Seifenkisten-Saison. Wer ab dem ersten Rennen punkten will, sollte langsam an die Lizenz denken.

Gemäss Reglement muss die Fahrerlizenz drei Wochen vor dem Rennen einbezahlt sein. Ansonsten zählt das Rennen nicht! Wer also keine Punkte verschenken will sollte spätestens am 24. März einbezahlt haben.

Die Lizenz kostet wie bisher Fr. 30.- pro Fahrer.

Seit der Saison 2015 gilt zudem:

Ab zwei zahlenden Lizenz-FahrerIn kann jedes weitere Kind der gleichen Familie die Lizenz kostenlos lösen. Also Grossfamilien profitieren. 60 Franken zahlen und jedes Kind punktet.

Zahlung:

Auf unser Postkonto 60-15505-2. IBAN-Nr.: CH54 0900 0000 6001 5505 2 (IG Schweizer Seifenkisten-Derby, Hausen am Albis)

Unter Bemerkungen bitte den Namen, Vornamen sowie den Jahrgang des/der Fahrer angeben.

Podest Cup-Finale 2017