News

Fahrer-Lizenz lösen!

von Gregor Ambühl

Nicht vergessen: Lizenz für die neue Saison rechtzeitig lösen!

Am 23. April startet die neue Seifenkisten-Saison. Wer ab dem ersten Rennen punkten will, sollte langsam an die Lizenz denken.

Gemäss Reglement muss die Fahrerlizenz drei Wochen vor dem Rennen einbezahlt sein. Ansonsten zählt das Rennen nicht! Wer also keine Punkte verschenken will sollte spätestens am 31. März einzahlen.

Die Lizenz kostet wie bisher Fr. 30.- pro Fahrer.

Seit der Saison 2015 gilt zudem:

Ab zwei zahlenden Lizenz-FahrerIn kann jedes weitere Kind der gleichen Familie die Lizenz kostenlos lösen. Also Grossfamilien profitieren. 60 Franken zahlen und jedes Kind punktet.

Zahlung:

Auf unser Postkonto 60-15505-2. IBAN-Nr.: CH54 0900 0000 6001 5505 2 (IG Schweizer Seifenkisten-Derby, Hausen am Albis)

Unter Bemerkungen bitte den Namen, Vornamen sowie den Jahrgang des/der Fahrer angeben.

Podest Schweizermeisterschaft 2016

Marktplatz Online!

von Gregor Ambühl

Der neue Marktplatz ist Online!

Der neue Marktplatz der IG Seifenkisten-Derby Schweiz ist Online und ab sofort zur Benutzung freigegeben!

Ihr findet den Markplatz unter Verwaltung & Service > Marktplatz

Bei Problemen, Unklarheiten oder Fragen wendet Euch bitte an den IG-Webmaster unter webmaster@seifenkisten.ch.

Viel Erfolg beim Verkaufen und viel Spass beim Kaufen wünscht die IG Seifenkisten-Derby Schweiz.

Schweizer Illustrierte: Seifensauberer Rennsport

von Gregor Ambühl

Mit Tempo 52 ins Träumli

Ein toll geschriebener Artikel mit guten Bildern.

Neue Webseite Online!

von Gregor Ambühl

Online!

Seit Montag dem 27. Juni ist die neue Webseite Online. Pünktlich zur Schweizermeisterschaft ist das grosse Werk vollbracht und die neue Webseite für jedermann verfügbar.

Aktuell werden noch Fehler behoben und Anpassungen vorgenommen. Falls jemand einen Fehler findet oder irgendwas nicht funktioniert bitte dem Webmaster unter webmaster@seifenkisten.ch melden. Vielen Dank.

Neues Parkplatz-Konzept in Obersaxen

von Gregor Ambühl

Änderungen im Fahrerlager

Unbedingt beachten: Neu herrscht im ganzen Fahrerlager-Areal ein Parkverbot für sämtliche Fahrzeuge. Alle Fahrzeuge müssen neu auf dem Parkplatz der Bergbahn, am Ende des Weilers Miraniga (nach dem Restaurant zum Stai) parkiert werden.

Achtung: Wer beim Meilemerhaus oder beim Wädenswilerhaus parkiert, riskiert eine Busse von Fr. 200.- zuzüglich Abschleppkosten!