Seifenkisten Derbys

Die Seifenkisten-Saison

Das Rennprogramm der Saison 2017 beinhaltet 18 attraktive Rennanlässe. Alle Derbys des Jahres zählen für den Seifenkisten Schweizer-Cup. Gleichzeitig gelten alle Derbys auch als Qualifikationsläufe zur Teilnahme an der Seifenkisten Schweizermeisterschaft.

Schenkt bitte unseren Sponsoren und Gönnern Eure Aufmerksamkeit. Diese Firmen ermöglichen uns die Durchführung der Rennen in diesem Rahmen. Unsere Hauptpartner sind die autobau AG (Erlebnis Rennsport, Events & Fahrzeug Serice), der VSCI (Schweizerischer Carrosserieverband), Renault Schweiz (Fahrzeuge). Ein herzliches Dankeschön auch allen lokalen Veranstaltern!

Startberechtigung

Startberechtigt in Seifenkisten der IG-Kategorie sind 2017 die Jahrgänge 2001 - 2009. Das Startgeld beträgt einheitlich Fr. 25.— pro Anlass. Die Anmeldungen sind bis spätestens 3 Wochen vor dem jeweiligen Anlass dem örtlichen Organisator zuzusenden gemäss Angabe im Kalender, mit gleichzeitiger Einzahlung des Startgeldes an die angegebene Post- oder Bankverbindung. Spätere Anmeldung löst einen Verzugszuschlag (Fr. 5.--) aus. Das Lösen einer Lizenz ist für FahrerInnen erforderlich, welche sich für die Teilnahme an der Schweizer Meisterschaft qualifizieren und den Schweizer-Cup bestreiten wollen. Fahrer-Lizenzen sind durch Einzahlung an die IG zu lösen. Die Qualifikation zur Schweizer Meisterschaft und Cup-Punkte erhält nur, wer drei Wochen vor dem Rennlauf die Lizenz ordnungsgemäss gelöst resp. die Lizenzgebühr überwiesen hat.

Die Seifenkisten Schweizermeisterschaft

Alle Rennen bis zur Schweizermeisterschaft gelten als Qualifikationsläufe der aktuellen, die Rennen nach der Schweizermeisterschaft als Qualifikationsläufe zur nächsten Schweizermeisterschaft.

Der Seifenkisten-Cup

Jedes Rennen gibt bis zum 23. Rang Cup-Punkte. Die 10 besten Klassierungen der Saison werden gewertet. Die Rangverkündigung mit Preisverteilung des Seifenkisten Schweizer Cup erfolgt jeweils nach dem letzten Rennen der Saison.