Rennkalender

Alle Rennen, chronologisch geordnet. Ein PDF zum herunterladen, ausdrucken, speichern etc. gibt es hier: Rennkalender

Das Anmelde-Fomular ist hier zu finden: Derby-Anmeldung

Die Zahlungsinformationen sind in den Details zu jedem Rennen zu finden oder im gedruckten Derbykalender. Die Informationen können hier als PDF heruntergeladen werden: Zahlungsinformationen Derbys 2016

Die Rennen:

25-06-2017 (Sonntag)

St. Moritz

Wappen von St. Moritz

Auch im Engadin findet ein Seifenkistenrennen statt. Nach mehreren Jahren entlang der berühmten Bobbahn "Cresta-Run" führt die Rennstrecke dieses Jahr quer durch St. Moritz. Mehr Details zur neuen Rennstrecke folgen, sobald bekannt.

Weiterlesen …

01-07-2017 (Samstag)

Cugnasco-Gerra

Sonne, Merlot und Dolve farniente: Das Tessin lockt. Das Rennen in Cugnasco-Gera ist knifflig und anspruchsvoll.

Die Rangverkündigung dauert eher länger, also genug Zeit einplanen. Die Rennstrecke ist dieses Jahr Austragungsort der Schweizermeisterschaft. Dieses Derby ist also die letzte Chance zum üben!

Weiterlesen …

02-07-2017 (Sonntag)

Schweizermeisterschaft Cugnasco-Gerra TI

Die Schweizermeisterschaft: Wer wird Sieger? Wer steht am Ende des Tages auf dem Podest? Für Spannung ist garantiert!

Die Schweizermeisterschaft der Seifenkisten ist etwas ganz besonderes. Hier gibt es keine Cup-Punkte zu gewinnen, keine Jahrgangspunkte, einfach nichts. Es geht nur darum wer Schweizermeister wird. Es kann nur einen Meister geben. Hier wird er gesucht und gefunden.

Dieses Jahr im sonnigen und heissen Tessin.

Weiterlesen …

12-08-2017 (Samstag)

Nara / Acquarossa TI

Eines der neueren Rennen im Seifenkisten-Zirkus. Die Rennstrecke liegt im Bleniotal, auf ca. 1'500 Metern über Meer. Das Rennen ist spektakulär, lang, knifflig und herausfordernd.

Der Rücktransport der Seifenkisten sehr speziell und sehenswert. Mittels Seilbahn werden die Kisten zum Start transportiert.

Weiterlesen …

20-08-2017 (Sonntag)

Rossau ZH

Das Rennen im Säuliamt gehört zu den ältesten Rennen der Schweiz! Seit mehr als 50 Jahren werden hier Rennen veranstaltet.

Die einfachere Rennstrecke ist für Anfänger sehr gut geeignet, aber auch für Profis spannend.

Weiterlesen …

26-08-2017 (Samstag)

Schwendibach 1

Schwendibach am Thunersee lädt zum Doppelrennen am Samstag und Sonntag. Die Strecke im Berner Oberland bietet fantastische Aussicht auf den Thunersee und die Berner Alpen. In Schwendibach werden die grössten "Töggel" der Saison verwendet, wer die umfährt hat definitiv einen Lackschaden.

Nicht verpassen: Das Fest am Samstag Abend mit Hüpfburg, Blumentombola und Spaghetti-Plausch.

Weiterlesen …

27-08-2017 (Sonntag)

Schwendibach 2

Schwendibach am Thunersee lädt zum Doppelrennen am Samstag und Sonntag. Die Strecke im Berner Oberland bietet fantastische Aussicht auf den Thunersee und die Berner Alpen. In Schwendibach werden die grössten "Töggel" der Saison verwendet, wer die umfährt hat definitiv einen Lackschaden.

Nicht verpassen: Das Fest am Samstag Abend mit Hüpfburg, Blumentombola und Spaghetti-Plausch. Wenn die älteren Cracks mal wieder in der Bar überhocken, haben die jungen Wilden gute Chancen auf Platzierungen an der Spitze.

Weiterlesen …

03-09-2017 (Sonntag)

Müllheim TG

Müllheim liegt im Apfelkanton Thurgau, unweit des Bodensees. Die Strecke ist eine der längeren und ist gespickt mit fiesen Schikanen sowie lockeren Gleiterstrecken.

Fahrerlager, Festwirtschaft und Rangverkündigung sind nah zusammen. Ideal für Besucher mit Gehproblemen.

Weiterlesen …

09-09-2017 (Samstag)

Schupfart AG

Ein tolles Rennen im Fricktal im Kanton Aargau. Schupfart bietet ein spektakuläres Rennen mit extrem schwierige Schikanen und langen Gleiterpassagen.

Fahrerlager und Festwirtschaft sind zusammen auf dem Pausenplatz des Schulhauses. Also gemütlich und zentral.

Weiterlesen …

17-09-2017 (Sonntag)

Speicher AR

Ein weiteres spektakuläres Rennen: Speicher mit dem steilen Anfangsstück, der berüchtigten Kalabinth-Kurve und dem langen Gleiterstück zum Ziel.

Die Kalabinth-Kurve ist berüchtigt: geschraubte Räder von Vorteil!

Weiterlesen …